Alexander Montana

Sachkundiger Einwohner

Als grünes Mitglied engagiere ich mich u.a. in der Funktion des Sprechers der LAG Energie und Klima und bin Hauptdelegierter in der BAG Energie.

Von Beruf bin ich Umweltingenieur und als Referent im Wirtschaftsministerium M-V tätig, zuständig für naturschutzfachliche Fragen des Ausbaus der erneuerbaren Energien und für die Genehmigung von Hochspannungsleitungen.

In meiner Heimatgemeinde Bibow bin ich Gemeindevertreter und erfahre regelmäßig die Ratlosigkeit unserer Amtsverwaltung in Fragen des Klima- und Naturschutzes. Die Transformation zur klimaneutralen Gesellschaft erscheint hier den meisten als utopische Vision. Das ohnehin knappe Personal wird da gebraucht, wo akuter Handungsbedarf für die Instandsetzung kommunaler Infrastruktur und für andere Pflichtaufgaben besteht. Weil Personal oder die nötigen Mittel für die Kofinanzierung fehlen, machen die Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern so wenig Gebrauch von Bundesmitteln zB aus der Nationalen Klimaschutzinitiative wie kaum ein anderes Bundesland. Das muss sich ändern! Denn alle Bundes- und Landeskonzepte können nur Weichen stellen. Realisiert wird die Energiewende aber größtenteils auf der kommunalen Ebene!

Ich unterstütze daher die grüne Kreistagsfraktion insbesondere bei klimapolitischen Initiativen, damit wir für Nordwestmecklenburgs endlich ein kreisweites Klimaschutzkonzept und Netzwerk von Klimaschutzmanagern auf den Weg bringen.

Für eine bürgernahe Klimapolitik: Akzeptanz schaffen durch Beteiligung, Bildung und Vorbildwirkung der Kommunen!